LeihBar Bern

LeihBar Bern - Kaufen war gestern - Wir leihen dir fast alles!

Willkommen bei der LeihBar Bern. Wir geben dir Zugriff auf über 200 Gegenstände: Von der Outdoor-Ausrüstung übers Party-Zubehör bis zum Gartenwerkzeug: Kaufen war gestern! Und dieses Leih-Paradies kostet dich pro Monat nur fünf Franken - also etwa den Betrag eines Kaffees.

So funktioniert es

  • Klicke oben links auf Leihkatalog und suche dir einen Gegenstand oder ein Gerät aus.
  • Erstelle ein Konto: Wenn du einen Gegenstand ausleihen möchtest und noch nicht Mitglied bist, muss du ein Konto erstellen. Folge dem Registrierungsprozess und klicke im Mail, das dir gesendet wird, auf den Aktivierungslink. Wenn du keine Mail erhältst, schau in den Spamordner.
  • Geh in die LeihBar. Den Beitrag für die Jahresmitgliedschaft (siehe unten) kannst du bei der Abholung bar bezahlen.
  • Jede weitere Ausleihe ist ein ganzes Jahr lang kostenlos.

Für 5 Franken Zugriff auf alles!

Folgende Abonnementstypen gibt es:

  • Jahresmitgliedschaft: 5.- Franken pro Monat (60.- pro Jahr)
  • Co-Mitgliedschaft: 2.- Franken pro Monat (24.- pro Jahr)
  • Geringverdienende (Studierende, IV- und AHV-Bezüger*innen, etc.): 4.- Franken pro Monat (48.- pro Jahr)
  • Gönnermitgliedschaft: 7.- Franken pro Monat (84.- pro Jahr)
  • Schnupper-Monat: 10.- Franken für einen Monat, zu bezahlen bei erster Ausleihe

Die Abonnementskosten sind bei der ersten Ausleihe als Jahresbeitrag zu bezahlen.

Kaufen war gestern - Die LeihBar schont dein Portemonnaie und die Umwelt.

Jetzt registrieren

Zum Leihkatalog


Zeichenerklärung

Diese Artikel werden für die Verarbeitung von Lebensmittel verwendet und müssen daher aus hygienischen Gründen gut gereinigt werden. Bei beschichteten oder emaillierten Oberflächen dürfen keine scharfen und kantige Gegenstände für die Reinigung verwendet werden.

Diese Artikel müssen sauber, staubfrei und trocken zurückgegeben werden.

 Diese Artikel enthalten gewisse Verbrauchsmaterialien, die von der LeihBar gegen einen kleine Spende zur Verfügung gestellt werden.